Sagt, ich habe 343,1 GB/408,5 GB voll, sagt, dass ich 18,79 GB Freiraum habe, und sagt, dass ich eine 2,49 GB Spieldemo nicht herunterladen und installieren kann, bis ich mehr Speicherplatz freihabe. Verschieben Sie die heruntergeladene Datei (PS4UPDATE. PUP) in den UPDATE-Ordner auf dem Laufwerk und Sie können es auf der Konsole installieren. Sie können gespeicherte Spieldaten manuell von einem PS4-System in Ihren PS Plus Online-Speicher hochladen. Um diese Funktion nutzen zu können, musst du PlayStation Plus abonniert haben. Manchmal weigert sich Ihre PS4, einen Download abzuschließen, selbst wenn es so aussieht, als hätten Sie noch viel Platz auf Ihrer Festplatte. Warum tut sie dies? Nun, alles hängt mit diesem langwierigen Kopierprozess Ihrer PS4, wenn Sie ein Spiel oder Update installieren. Lassen Sie uns ein Beispiel verwenden, um zu erklären, was passiert. Da die Konsole jetzt über ein brandneues Laufwerk verfügt, auf dem keine systemsoftware installiert ist, müssen Sie es manuell neu installieren. Sie benötigen auf jeden Fall ein externes USB-Laufwerk (oder Einen Speicherstick) auf mindestens 1 GB Kapazität für diesen Teil des Setups, auch wenn Sie alle Ihre gespeicherten Spiele in der Cloud gespeichert haben. Wenn Sie versuchen, ein Spiel herunterzuladen, oder sogar nur ein Update für ein Spiel, das Sie bereits installiert haben, könnte Ihre PS4 Ihnen sagen, dass nicht genügend freier Speicherplatz im Systemspeicher vorhanden ist. Es ist möglich, dass Ihre Festplatte einfach zu voll ist, und Sie haben zu Recht alle möglichen Zimmer aufgebraucht.

Manchmal ist das jedoch nicht der Fall. Wenn wir ehrlich sind, sind Sie am besten beraten, die externe Antriebsroute zu gehen, wenn man bedenkt, dass das einfach und relativ billig in diesen Tagen ist. Aber wenn Sie Ihr System wirklich aufpeppen möchten, möchten Sie vielleicht auch irgendwann ein neues, schnelleres internes Laufwerk hinzufügen. Wenn du kein PlayStation Plus-Mitglied bist oder eine lokale Kopie deiner Speicher behalten möchtest, benötigst du einen USB-Speicherstick oder (ironischerweise) eine externe Festplatte, die nach FAT- oder FAT32- oder exFAT-Standard formatiert ist, um Daten auf zu speichern. Schließen Sie es über einen der vorderen USB-Anschlüsse in die PS4 ein und machen Sie sich bereit für einen mühsamen Prozess. Kann jemand diese Menge an Systemspeicher erklären und warum ich keine kleine Demo auf meine PS4 herunterladen kann? Nehmen Sie zum Beispiel Red Dead Redemption 2, das eine Mammut 99 GB Speicherplatz erfordert, unabhängig davon, ob Sie die digitale Download-Version oder das Spiel auf disc haben. Und wenn Sie sich entscheiden, es herunterzuladen, müssen Sie zusätzliche 50 GB für den Installationsprozess finden. Sie können gespeicherte Spieldaten auf ein USB-Speichergerät kopieren, das mit dem PS4-System verbunden ist.

Speichern Sie Daten, die Sie kopieren, können als Backup verwendet werden, und Sie können speicherdaten vom USB-Speichergerät auf eine andere PS4 kopieren und Ihre Spiele fortsetzen. Bitte beachten Sie, dass Sie beim PlayStation Network angemeldet sein müssen, um diese Funktion nutzen zu können. Wenn Sie die vorhandenen Spiele im PS4-Systemspeicher nicht löschen möchten, können Sie das neue Spiel mit einer externen Festplatte herunterladen oder die vorhandene PS4-Festplatte aktualisieren. Bitte wählen Sie die entsprechende Anleitung unten für weitere Anweisungen. Warum kannst du kein PlayStation 4-Spiel herunterladen oder aktualisieren, wenn genügend Platz auf der Festplatte vorhanden sein sollte? Wie kommt es, dass Ihre PS4 Sie nicht neue PS4-Spiele oder Patches herunterladen lässt? Wenn Sie ein neues Spiel oder einen neuen Patch für Ihre PS4 herunterladen oder installieren, kann es manchmal behaupten, dass Sie nicht genügend Speicherplatz im Systemspeicher haben.